Leistung
Produkt
Kontakt
  
 
 
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination
   
Überbetrieblicher sicherheitstechnischer
Beratungs- und Betreuungsdienst
   
Ausbildung zum Kranführer, Gabelstaplerfahrer
und Baumaschinenführer

 

Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination

Nach der Baustellenverordnung von 1998 ist der Bauherr verantwortlich
für die Einleitung und die Umsetzung der baustellenspezifischen Arbeits-
und Gesundheitsschutzmaßnahmen für das Bauvorhaben. Für diese
wichtige Aufgabe können wir Ihnen speziell geschulte Fachkräfte
(SiGeKo) zur Verfügung stellen.

Unsere Dienstleistungen in diesem Bereich:

  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination für Baustellen, auf
    der mehrere Arbeitgeber tätig sind
  • Erarbeitung der entsprechenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzpläne für Baustellen und/oder bei gefährlichen Arbeiten, mit Erarbeitung
    der Vorankündigung bei der zuständigen Behörde.
  • Erstellung einer Unterlage zur Dokumentation des Bauvorhabens.

 

Überbetrieblicher sicherheitstechnischer
Beratungs- und Betreuungsdienst


Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) und die Grundsätze der
Prävention (BGV A1) verpflichten Unternehmer die Unfallverhütungsvorschriften zu kennen, sie einzuhalten und den Mitarbeitern zugänglich zu machen.

Sie haben keine eigene Fachkraft für Arbeitssicherheit?

In Zusammenarbeit mit den Berufsgenossenschaften haben wir einen
sicherheitstechnischen Beratungs- und Betreuungsdienst eingerichtet, der für Betriebe aller Branchen und für jede Baustelle eine maßgeschneiderte Sicherheitslösung erarbeitet.

Das heißt:

  • Beratung und Betreuung nach BGV A2 (ehem.BGV A6/VBG122) Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • Erstellung von Gefährdungs- und Belastungsanalysen/-beurteilungen gem. Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
  • Unterweisung gem. Gefahrstoffverordnung (GefStoffV)
  • Unterweisung in der Ladungssicherung auf Fahrzeugen (VDI 2700a)
  • Abnahme und Prüfung von pers. Schutzausrüstung (PSA) gegen Absturz
  • Beratung und Unterweisung im betrieblichen Brand- und Explosionsschutz

 

Ausbildung zum Kranführer, Gabelstaplerfahrer
und Baumaschinenführer

Erstausbildung - Auffrischung - Weiterbildung

Schulungen: Wochentags oder Samstags in Ihrem Betrieb oder in unserer Schulungsstätte
   
Termine: Nach Vereinbarung
   
Ausbildung: 1-2 Tagesschulung(en) für Teilnehmer, die schon theoretische
und praktische Kenntnisse besitzen
2-5 Tagesschulungen in Theorie und Praxis für Anfänger

Die Kurse enden mit einer theoretischen und praktischen Prüfung.
Der Teilnehmer erhält bei bestandener Prüfung einen Fahrausweis und eine Urkunde.